Der Schlüssel zur Qualität

Der Schlüssel zur Qualität ist zu einem großen Teil abhängig von:

  • Detaillierten Produktspezifikationen
  • Andauernder Präsenz bei den Produzenten
  • Täglichen Kontakt mit den Produzenten
  • Klaren, verständlichen Anforderungen an die Produzenten
  • Einschätzung des Potentials der Hersteller
  • Allgemeinen Kenntnissen über die Qualitätsanforderungen 

Im Falle von kundenspezifischen Produkten ist es wichtig, dass Sie die Anforderungen an das Produkt im Detail durch Zeichnungen, Spezifikationen sowie Material-und Verpackungsvorschriften beschreiben können. Es ist wichtig, den chinesischen Lieferanten ein umfassendes Verständnis der Qualitätsanforderungen der europäischen Industrie zu vermitteln.

Wenn Unternehmen in Westeuropa über Qualität sprechen, gibt es viele Dinge, die selbstverständlich sind und nicht zur Diskussion stehen. Beim Start einer Kooperation mit einem chinesischen Partner ist es jedoch unerlässlich, dass die Anforderungen für die Produktion und die Verwendung von speziellen Produktionseinrichtungen, Verpackung etc. im Vorwege geregelt werden. Es ist ebenso wichtig, dass die neuen Partner diese Anforderungen klar verstehen.

Für eine gute zukünftige Zusammenarbeit ist es essentiell, dass die chinesischen Unternehmen realisieren, dass ein Partner genau das tut, was ihm gesagt wird - und vielleicht am wichtigsten ist: Er tut nichts, was ihm nicht gesagt wurde.

HH Components ApS führt selbst eine Endkontrolle vor Versendung der Waren durch oder in Kooperation mit dem chinesischen Partner.